FC Lustenau trennt sich von Trainerteam

Der FC Lustenau und Trainer Daniel Madlener gehen auf Grund divergierender Ansichten was die Zukunftsperspektiven des Vereins betrifft, ab sofort getrennte Wege. Der Verein bedankt sich bei Daniel Madlener und seinem Trainerteam für die engagierte Arbeit der letzten beiden Jahre und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft.Interimistisch wird Philipp Eisele, der Sportliche Leiter des FC … FC Lustenau trennt sich von Trainerteam weiterlesen

Siegesserie bei der Admira gerissen

Es ist passiert. Die Siegesserie unseres FC Lustenau ging bei der Admira in Dornbirn zu Ende. Das Team rund um Trainer Daniel Madlener unterlag gegen die Dornbirner klar mit 4:2 – bleibt allerdings trotzdem auf dem fünften Rang der Vorarlbergliga. Die angesprochene Niederlage zeichnete sich leider recht früh ab. Die Blau-Weißen aus Lustenau fanden nur … Siegesserie bei der Admira gerissen weiterlesen

Die Youngsters der Liga haben wieder zugeschlagen

Gegen den SV Ludesch muss unser Team immer ganz besonders aufpassen, denn die Partien gegen die Oberländer sind jedes Mal hart umkämpft und enden stets mit einem knappen Ergebnis. Das Ganze verschärfte sich diesmal mit den Personalsorgen Zengin und Mrvelj. Beide Spieler fehlten den Blau-Weißen verletzungsbedingt. Im Gegenzug kehrte Simon Häfele in die Startelf zurück … Die Youngsters der Liga haben wieder zugeschlagen weiterlesen

5:0 Kantersieg gegen Göfis

Im gestrigen Heimspiel gegen den SC Göfis ließ das Team von Trainer Madlener nichts anbrennen und zeigte eine hervorragende Leistung. Das Team belohnte sich am Ende mit einem 5:0 Kantersieg und weiteren drei Punkten. Trotz schwierigen Platzverhältnissen im Stadion an der Holzstraße entwickelte sich eine flotte Partie. Die Hausherren in Blau wollten frühzeitig das Kommando … 5:0 Kantersieg gegen Göfis weiterlesen

Revanche geglückt

An einem wunderschönen Samstag-Nachmittag hatte unser FCL die Chance auf die Revanche, nach dem wir die Cup-Partie gegen BW Feldkirch klar und deutlich mit 0:4 verloren haben. Die Mannschaft war bestens vorbereitet und wollte sich so eine Schmach nicht mehr gefallen lassen. Obwohl Torjäger Hüseyin Zengin verletzungsbedingt zu Beginn auf der Bank Platz nehmen musste, … Revanche geglückt weiterlesen

Drei weitere Punkte im Holz ergattert

Trotz regnerischem und kühlen Wetter verirrten sich über 500 Zuschauer ins Stadion an der Holzstrasse, in dem der FC Lustenau 1907 den FC Hard empfang. Der Druck auf Seiten der Gäste war aufgrund der Tabellenplatzierung enorm hoch. Das Team von Trainer Martin Schneider ergatterte lediglich vier Punkte aus den ersten elf Meisterschaftsspielen. Auf Seiten des … Drei weitere Punkte im Holz ergattert weiterlesen

Höchst gewinnt Duell gegen FCL

Die Vorzeichen für einen Fussballleckerbissen hätten nicht besser sein können. Wunderschönes Wetter, feine Temperaturen und ein Tabellennachbarschaftsduell in der Vorarlbergliga. Allerdings wurden die vielen Zuschauer im Rheinaustadion alles andere als verwöhnt. Die Gastgeber wussten sich in den meisten Situationen nur mit einem hohen Ball in die Spitze zu helfen und auf der Gegenseite zeigte der … Höchst gewinnt Duell gegen FCL weiterlesen

kick mit „girl´s day“

Der FC Lustenau lädt alle fußballinteressierten Mädchen zwischen 7 und 14 Jahren zum kick mit "Girl´s Day". Dabei bekommt jedes Mädchen ein T-Shirt sowie einen Fußball geschenkt. Auch für Verpflegung ist gesorgt. Beim "girl´s day" können die Mädchen an einem Schnuppertraining teilnehmen und werden dabei von Stargast Elke Scheubmayr (37 Länderspiele und 13 Tore) trainiert. … kick mit „girl´s day“ weiterlesen

Erste Niederlage im Holz

Ein sehr spannendes Duell wartete am Samstag-Nachmittag auf die Zuschauer im Stadion an der Holzstraße, denn das heimstärkste Team der Vorarlbergliga traf auf die beste Auswärtsmannschaft und den Tabellenführer FC Bizau. Die Gäste aus Bizau mit beiden Ex FCL-Spieler Schwärzler und Simma thronen derzeit auf dem ersten Platz und stellen auch noch die beste Offensivkraft … Erste Niederlage im Holz weiterlesen