Pflichtsieg gegen Feldkirch eingefahren

Ein Duell gegen ein noch siegloses Tabellenschlusslicht kann für das vermeintlich favorisierte Teamimmer sehr ungünstig ausgehen. Getreu nach dem Motto: Da kannst du nur verlieren. Dementsprechend war es wichtig, dass die Jungs von Trainer Philipp Hagspiel das Aufeinandertreffengegen BW Feldkirch seriös und motiviert angehen. Trotz der Ausfälle diverser Stammkräfte wie Mutu& Beck gelang das gut, … weiterlesen

3:0 Sieg gegen Fussach

Normalerweise trägt der FC Lustenau 1907 seine Heimspiele am Samstagnachmittag aus, an diesem Spieltag durften die Spieler am Sonntagvormittag ran. Bei schönem aber stürmischen Wetter gastierte der SC Fussach im Holz. Stürmisch sollte es auch gleich von Beginn an zur Sache gehen. Nach gefühlten 60 Sekunden sprintete Simon Grabherr allein auf den Fussacher Torhüter zu … weiterlesen

Auswärtssieg gegen Hard

Für die Jungs aus der Holzstraße stand heute ein erneut schweres Auswärtsspiel beim FC Hard auf dem Programm. Die Harder gelten diese Saison als schwer bespielbarer Gegner und liegen aufgrund der gezeigten Leistungen auf Tabellenplatz Vier der Vorarlbergliga. Erschwerend kam hinzu, dass Trainer Philipp Hagspiel auf Leistungsträger Harun Erbek gesundheitsbedingt verzichten musste. Das junge Team … weiterlesen

Torreiche Partie endet Unentschieden

Am 18. September stand bei tollem Herbstwetter das Heimspiel gegen den FC Höchst auf dem Programm. Nach dem gefühlten Befreiungsschlag in Lochau (7:2 Sieg) wurde die Brust der Blau-Weißen deutlich breiter und das Selbstbewusstsein stieg ebenfalls. Zurecht. Allerdings rechneten sich die Gäste aus Höchst auch etwas aus, da die Beeren im Holz aktuell nicht allzu … weiterlesen

Ein Befreiungsschlag

Nach den zuletzt enttäuschenden Spielen unseres FC Lustenau 1907 stand heute Nachmittag ein ganz schwerer Brocken auf dem Programm. In Lochau traf man zum einen auf das bis dato ungeschlagene Team und zum anderen auf den Tabellenzweiten der Vorarlbergliga. FCL-Coach Hagspiel und sein Team mussten sich also etwas einfallen lassen, um nicht weiter in den … weiterlesen

Auf einem Abstiegsplatz

Nach dem Spiel gegen Alberschwende findet sich der FC Lustenau 1907 auf einem ungewohnten Tabellenplatz wieder. Mit der Niederlage vom 4. September befindet sich der FC auf einem Abstiegsplatz in der Tabelle der Vorarlbergliga. Eine unterdurchschnittliche Leistung reichte nicht, um die körperlich präsenten Gäste aus Alberschwende zu ärgern bzw. gegen sie zu punkten. Der FCL … weiterlesen

Blau-Weiß eliminiert Fussach im VFV-Cup

Bekanntermaßen sind Spiele in Fussach für unseren FC in den meisten Fällen keine Reise wert. Die VFV-Cup Auslosung der dritten Runde bescherte uns ausgerechnet eine weitere Fahrt nach Fussach ins Stadion Müß. Im Hinblick der zuletzt schwachen Performance im Meisterschaftsspiel gegen den FC Hörbranz, durfte man sich als Anhänger des FC Lustenau nicht viel ausrechnen. Auf der … weiterlesen

Herber Rückschlag im Holz

Das Team von Trainer Philipp Hagspiel hatte am vergangenen Spieltag spielfrei und konnte sich daher äußerst lange auf das anstehende Heimspiel gegen den FC Hörbranz vorbereiten. Spieler und Fans freuten sich also doppelt auf das Heimspiel bei Traumwetter am Samstagnachmittag im Holz. Auch ein Blick auf das gegnerische Team ließ die Blau-Weißen dem Duell positiv … weiterlesen

Erfolg gegen Bizau

Im Meisterschaftsspiel gegen den FC Bizau galt unser Team zu Beginn nicht unbedingt als Favorit, auch wenn man einen Spieltag zuvor auswärts gegen den FC Andelsbuch eine tolle Reaktion auf die 1:2 Heimniederlage gegen Ludesch gezeigt hat. Die Favoritenrolle war ganz klar auf Seiten der Wälder, da sie mit weißer Weste ins Stadion an der … weiterlesen

Gute Reaktion in Andelsbuch

Nach der harten und unnötigen Heimniederlage gegen den SV Ludesch reiste unsere personell angeschlagene Truppe zum „Favorit“ FC Andelsbuch in den Bregenzerwald. Die Voraussetzungen waren in zweierlei Hinsicht nicht optimal. Zum einen die Niederlage gegen Ludesch und zum anderen die angespannte Personalsituation, welche durch die rote Karte von Moritz Beck an weiterer Brisanz zugenommen hat. … weiterlesen