Fulminanter Start in die Saison 2018/19

Saisonauftakt des FC Lustenau

Von ihrer besten Seite zeigten sich die Jungs aus der Holzstraße beim 5:0 Erfolg über den SK Brederis. Ungefährdet die drei Punkte aus der Hand zu geben, startete das Team von Daniel Madlener in die neue Saison.

In die Torschützenliste der Saison 2018/19 durften sich Hüseyin Zengin und Leo Mikic mit jeweils 2 Treffern und Moritz Bösch mit einem Treffer eintragen.

Somit wäre die erste Etappe in der Mission Aufstieg geschafft. Vor der Leistung dieser Mannschaft kann man sich nur verneigen.
Besonders hervorheben kann man auch noch die grandiose Premiere der beiden U18-Spieler Moritz Beck und Simon Häfele.
Was Coach Daniel Madlener seiner Mannschaft sonst noch alles zutraut, könnt ihr im exklusiven Interview mit dem Trainer des FC Lustenau nachlesen.

Nun heißt es Kräfte sammeln, denn bereits am Freitag den 3. August tritt der FC gen das 1b des FC Lauterach im Cup an.

FCL im VFV Cup