Neuer Trainer gefunden

Philipp Eisele wird neuer Trainer des FC Lustenau. Der bisherige Sportdirektor Philipp Eisele ist ab sofort Trainer der Ersten Mannschaft. „Der Vorstand ist auf mich zugekommen und hat mich gefragt, ob ich mir das Traineramt auch dauerhaft vorstellen kann“, erklärt der 37-Jährige. Er freue sich auf die neue Aufgabe und wolle den eingeschlagenen Weg mit den jungen Spielern weitergehen. Seinen ersten Einsatz auf der Trainerbank hat der Ex- FC Lustenau-Spieler am 28. Dezember beim Hallenmasters in Wolfurt. Und wie lautet sein sportliches Ziel für das Frühjahr? „Wir sind derzeit auf Tabellenplatz 8 und wollen uns nach oben arbeiten“.
Wir wünschen Philipp viel Erfolg für seine neue Aufgabe!