Wetterbedingt abgebrochen

Was für ein Auftakt in die Vorarlbergliga. Durch Tore von Simon Grabherr und Ali Polat ging der FC bereits früh gegen Admira Dornbirn in Führung und hatte das Spiel weitestgehend unter Kontrolle.

Als die Mannschaften beim Zwischenstand von 2:0 in die Halbzeitpause gingen, setzte der Regen ein.
Beim Anpfiff zur zweiten Halbzeit regnete es bereits in Strömen. Der Schiedsrichter sah sich in der 56 Minute gezwungen die Mannschaften zurück in die Kabine zu schicken.
Nach einer erneuten Platzbegehung durch den Schiedsrichter, entschied dieser nach einigen Minuten, dass das Spiel wetterbedingt abgebrochen werden muss.

Schade, aber der Wettergott hatte keinen guten Tag. Jetzt können wir nur hoffen, dass das Match gegen die Admira beim Stand von 2:0 zu einem späteren Zeitpunkt fortgeführt wird. Wir halten euch auf dem laufenden! Auf jeden Fall sind unsere Jungs mit einer sensationellen Premieren-Partie in der Vorarlberg Liga angekommen.

Das nächste Spiel bestreiten die Blau-Weißen bereits nächsten Samstag. Gegner wird der SC Fußach sein. Anpfiff ist um 18:00 Uhr in der Sportanlage Müss in Fußach.

%d Bloggern gefällt das: